Live webinar
Mo, 23 Mai, 15:00 Uhr Berlin

Praktische Aspekte in der magnetostriktiven Ultraschallinstrumentierung mit Cavitron®

Referent: Prof. Dr. Georg Gassmann

Das webinar konzentriert sich auf die Funktionsweise, die verschiedenen zur Verfügung stehenden Ansätze und Spitzen sowie deren konkrete indikationsgerechte Anwendung und eventuelle Kontraindikationen.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

To view this webinar you need to login into your account. Don't have an account? Become a member for free.

Praktische Aspekte in der magnetostriktiven Ultraschallinstrumentierung mit Cavitron®

Prof. Dr. Georg Gassmann

Das webinar konzentriert sich auf die Funktionsweise, die verschiedenen zur Verfügung stehenden Ansätze und Spitzen sowie deren konkrete indikationsgerechte Anwendung und eventuelle Kontraindikationen.

Ausgehend von den grundsätzlichen Unterschieden in der Erzeugung von Ultraschall und deren unterschiedlichen Schwingungsmuster in der zahnmedizinischen Anwendung geht dieses dentale webinar konkret auf die unterschiedlichen zur Verfügung stehenden Ultraschallinserts der Firma Cavitron® ein, stellt sie vor und demonstriert am realistischen transparenten Modell die supra- und subgingivale Instrumentation mit besonderer Fokussierung auf die Angulation der Spitzen, damit sie ihre optmale Wirksamkeit entfalten können. Besonderer Fokus wir auf die abgewinkelten Inserts gelegt.

Dabei wird auch auf die Konsequenzen im Gebrauch und in zu langem Gebrauch der Inserts eingegangen. Im Rahmen der unterschiedlichen Optionen der Wasserführung zur Kühlung der Instrumentenspitze wird auch auf die Entstehung und Bedeutung des sogenannten Kavitationseffektes eingegangen.

Es wir darüber hinaus vorgestellt wie der besonderen Herausforderung der Reinigung von Implantatoberflächen begegnet werden kann. Schließlich wird auf eventuelle Kontraindikationen eingegangen, sodass den Teilnehmern dieses dentalen webinars ein praktischer informativer Leitfaden für die indikationsgerechte klinische Anwendung des magnetostriktiven Ultraschallverfahrens am konkreten Beispiel der Cavitron Inserts vermittelt wird.

Magnetostriktive-Instrumentierung.final.pdf


Veröffentlichungsdatum: Monday 23rd May, 2016, 03:00 PM
Verfügbar bis: Do, 23 Mai, 15:00 Uhr Berlin

"Praktische Aspekte in der magnetostriktiven Ultraschallinstrumentierung mit Cavitron®" is co-sponsored by Tribune Group GmbH. Tribune Group GmbH is a recognized ADA CERP and AGD PACE provider.

Referent

Prof. Dr. Georg Gassmann

Referent

Leave a Reply

Notify of
wpDiscuz

Punkte

Bitte loggen Sie sich ein und sehen sich das gesamte Webinar an bevor Sie das CME-Quiz absolvieren. Wenn Sie das Webinar angesehen haben, kehren Sie bitte auf diese Seite zurück, um das Quiz zu absolvieren und Ihr Fortbildungszertifikat auszudrucken.

Sie sind bereits eingeloggt und haben das Webinar angesehen? Bitte versuchen Sie die Seite erneut zu laden, indem Sie auf den Button unterhalb klicken.

Seite erneut laden

Haben Sie Probleme damit, das Quiz zu öffnen? Bitte lesen Sie die Rubrik "Häufig gestellte Fragen“ oder "kontaktieren Sie unser Support-Team". Sie können uns auch eine Email schreiben unter support@praxisstudy.club

Praktische Aspekte in der magnetostriktiven Ultraschallinstrumentierung mit Cavitron®

ADDRESS AND CONTACT
praxisHochschule – University of Applied Sciences
Neusser Str. 99
D-50670 Cologne
Germany
International Phone +49 221 5000 330-30

Tribune Group is an ADA CERP Recognized Provider. ADA CERP is a service of the American Dental Association to assist dental professionals in identifying quality providers of continuing dental education. ADA CERP does not approve or endorse individual courses or instructors, nor does it imply acceptance of credit hours by boards of dentistry.