Live webinar
Mo, 6 Juni, 18:00 Uhr Berlin

Online-Informationsstunde des Studiengangs “Management von Gesundheitseinrichtungen, Bachelor of Arts”

Referent: Prof. Clarissa Kurscheid

Die Online-Informationsstunde hinsichtlich des Studiengangs "Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen, B. A." bietet Ihnen die Möglichkeit alles Wissenswerte zu erfahren und Fragen beantwortet zu bekommen.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

To view this webinar you need to login into your account. Don't have an account? Become a member for free.

Online-Informationsstunde des Studiengangs “Management von Gesundheitseinrichtungen, Bachelor of Arts”

Prof. Clarissa Kurscheid

Die Online-Informationsstunde hinsichtlich des Studiengangs "Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen, B. A." bietet Ihnen die Möglichkeit alles Wissenswerte zu erfahren und Fragen beantwortet zu bekommen.

Liebe Interessentinnen und Interessenten, wir möchten Sie ganz herzlich zu unserer ersten Online-Informationsstunde am Montag, den 06.06.2016 ab 18 Uhr einladen.

Nutzen Sie die Gelegenheit im Rahmen einer exklusiven „Sprechstunde“ mit der Studiengangsleiterin, Frau Prof. Kurscheid, die praxisHochschule kennen zu lernen und all Ihre Fragen beantworten zu lassen!

Frau Prof. Kurscheid freut sich darauf Sie, vorerst virtuell, kennen zu lernen und möchte Ihnen gerne helfen, die möglicherweise letzte Hürde vor Ihrer Einschreibung zu dem Studiengang „Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen“ an unserer praxisHochschule zu nehmen.

Freundliche Grüße

das Team der praxisHochschule


Veröffentlichungsdatum: Monday 6th June, 2016, 06:00 PM
Verfügbar bis: Do, 6 Juni, 18:00 Uhr Berlin

"Online-Informationsstunde des Studiengangs “Management von Gesundheitseinrichtungen, Bachelor of Arts”" is co-sponsored by Tribune Group GmbH. Tribune Group GmbH is a recognized ADA CERP and AGD PACE provider.

Referent

Prof. Clarissa Kurscheid

Berufserfahrung
seit 2015
  • Leiterin des Instituts für Gesundheits- und Versorgungsforschung der praxisHochschule (igv Köln)
seit 2014
  • praxisHochschule, Köln
  • Studiengangsleiterin Management-Studiengänge
  • Professur für Gesundheitsökonomie und Institutionenökonomie

2008- 2014

  • Hochschule Fresenius, Köln
  • 2011-2014 Studiendekanin im Masterprogramm Management im Gesundheitswesen und Gesundheitsökonomie
  • 2009-2014 Professur für Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik
  • 2008-2014 Studiendekanin im Bachelor Health Economics
seit 2009
  • Wissenschaftliche Begleitung des Züricher Stadtspitals Triemli zur Entwicklung neuer Versorgungsstrukturen
2007 – 2009
  • Beratung des Verband Deutscher Nierenzentren des DDNÄ e.V., Düsseldorf (Integrationsversorgung)
2006 – 2009
  • Wissenschaftliche Begleitung der Kaneka Pharma Europe N.V., Frankfurt
2006 – 2009
  • Mitglied des Redaktionsteams der ZögU, Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen (ehrenamtlich)
2006 – 2008
  • Projektleitung im Modellprojekt „Gesundes Kinzigtal“ zum Thema Osteoporose „Starke Muskeln, starke Knochen“
2005 – 2013
  • Beratung der Stadt Zürich in der Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (Managed Care) in Zürich
seit 2004
  • Gesellschafter-Geschäftsführerin, CRS-GeNet GmbH Beratung im Gesundheitswesen
2004- 2012
  • Lehraufträge
  • 2012 Deutsches Krankenhausinstitut (DKI), Qualifizierende Weiterbildung zum Health Care Manager
  • 2004-2009 VWA Düsseldorf Studiengang,Gesundheitsmanagement
  • 2004-2009 Katholische Fachhochschule Freiburg, Gesundheits- und Sozialpolitik, Studiengang Pflegepädagogik
  • WS 2007/08 Hochschule Fresenius Köln, Spezielle Gesundheitswirtschaft I: Krankheitsformen und Versorgungsalternativen
  • 2004-2008 HTW Saarbrücken, StudiengangGesundheitsmanagement
2003 – 2008
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin (in Teilzeit) am Seminar für Sozialpolitik der Universität Köln
2003 – 2008
  • Veranstaltungsorganisation und Begleitung von wissenschaftlichen Tagungen der Gesellschaft für sozialen Fortschritt (ehrenamtlich)
1999 – 2002
  • Dozentin an verschiedenen Volkshochschulen und Weiterbildungsstätten in dem Bereich Frau und Wirtschaft (Köln, Gummersbach, Detmold, Erftstadt, Zülpich)
1998 – 1999/

2002 – 2003

 

  • Studentische Hilfskraft am Institut für Sozialpolitik
1990 – 1996
  • Stationär und ambulant tätige Physiotherapeutin

Ausbildung
2005
  • Promotion
  • Thema: Das Problem der Vereinbarkeit von Studium und Familie. Eine empirische Studie zur Lebenslage Kölner Studierender
1997-2003 Universität zu Köln

  • 2000-2003 Studium der Gesundheitsökonomie
  • Abschluss: Diplom Gesundheitsökonomin
  • 1997-2000 Studium der Betriebswirtschaftslehre
  • Abschluss: Diplom Betriebswirtin
1987 – 1990
  • Ausbildung zur Masseurin und med. Bademeisterin, Universitätsklinik Köln und Malteser Krankenhaus Bonn
1984 – 1987
  • Ausbildung zur Schwimmmeistergehilfin, Stadt Königswinter

Weiterbildung &

Praktika

2001
  • Praktikum im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Referat Gesundheitspolitik
1997
  • Praktikum im Bereich der Patientenverwaltung, Controlling, Pflegedirektion und EDV im Malteserkrankenhaus, Bonn

Veröffentlichungen
2016 (in Vorbereitung)
  • Kurscheid, C. (Hrsg.) (2016): Netzwerke im Gesundheitswesen. Kohlhammer Verlag
2016
  • Eble, S./ Kurscheid, C. (Hrsg.) (2015): Gesundheitsnetzwerke – Strategien, Konzeption, Umsetzung. MWV Hopfe Verlag
2014
  • Kurscheid, C./Rittmeier, M. (2014): Gesundheitspolitische Aspekte der GroKO. In: Health-Policy. 2/2014, S. 20-23.
  • Kurscheid, C./ Kloepfer, M./ Kloepfer A. (Hrsg.) (2014): Jahrbuch Gendergesundheit. Medhochzwei Verlag
  • Kurscheid, C./ Beivers A. (Hrsg.) (2014): Lehrbuch Gesundheits- und Sozialpolitik. Kohlhammer Verlag
2013
  • Kurscheid, C. /Rittmeier M. (2013): Die Fortentwicklung von Netzwerken im Kontext neuer Versorgungsformen. In: Jahrbuch Gesundheitswirtschaft. In:  Eiff, W. (Hrsg.): Wegweiser Media & Conference
  • Kurscheid, C./Beivers, A. (2013): Vernetzte Versorgung- Modell für die Gesundheitsversorgung im demografischen Wandel. In: Hellmann W. (Hrsg.): Zukunftssicherung des Krankenhauses, Medhochzwei Verlag
2012
  • Kurscheid, C. /Liedler A. (2012): Das Gehalt als Spiegel gesellschaftlicher Wertschätzung. PM- Report
  • Kurscheid, C. (2012): Verzahnung ambulanter und stationärer Versorgung. In:  Eiff, W. (Hrsg.): Jahrbuch Gesundheitswirtschaft. Wegweiser Media & Conference
  • Kurscheid, C./ Beivers A. (2012): Herausforderung der Versorgung im demografischen Wandel. In: Hellmann, W. (Hrsg.), Handbuch integrierte Versorgung, Medhochzwei Verlag
  • Kurscheid, C./Zweidorf, E. (2012): Gesundheitsversorgung neu denken und gestalten, vernetzte Versorgung und deren Weiterentwicklung. In: Thinking outside the Box, Zeitschrift im Eigenverlag
  • Kurscheid, C./Beivers, A. (2012): Die spezialärztliche Versorgung im Fokus des GKV-VStG. In:  Management Handbuch DRGplus, Doelfs, P./ Goldschmidt, A. u.a. (Hrsg.), Medhochzwei Verlag
  • Kurscheid C./ Hellmann W./ Eble, S./ Wichelhaus, D. (Hrsg.) (2012): Lexikon Krankenhausmanagement. Medhochzwei Verlag
  • Kurscheid, C. (Hrsg.) (2012): Thinking outside the Box. Dokumentationsschrift über ein Projekt der Hochschule Fresenius mit MSD
2011
  • Kurscheid C.,/Schulz-Nieswandt, F., Eisenring C. (2011): Das Gesundheitsnetz 2025. In: Care Management. 5/2010-2011
  • Kurscheid C./ Hellmann W./ Halbe B./ Wichelhaus, D. (Hrsg.) (2011): Herausforderung Krankenhaus für ärztliche Neueinsteiger. Medhochzwei Verlag
2010
  • Kurscheid, C. (2010): Innovative Entwicklungen und Beispiele der integrativen Versorgung. In: Pflege und Unterstützung im Wohnumfeld, Deutsches Institut für Pflegeforschung (Hrsg.), Schlütersche
  • Kurscheid, C./ Hellmann, W./ Kretzmann, W./ Eble, S. (Hrsg.) (2010): Medizinische Versorgungszentren erfolgreich führen und weiterentwickeln. 1. Aufl. MWV Hopfe Verlag
  • Kurscheid, C. (Hrsg.) (2010): Die zukünftige Rolle öffentlicher Krankenhäuser im Gesundheitswesen. ZögU Beiheft 38, Nomos-Verlag
2009
  • Kurscheid, C./Hartweg, H. (2009): Gesundheitsversorgung in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung neuer Versorgungsformen. In: Hellmann, W./ Eble, S.: Gesundheitsnetzwerke managen, MWV Hopfe Verlag
2008
  • Kurscheid, C./ Hartweg, H. (2008): Versorgungsstrukturen in Deutschland – Aktueller Stand und Perspektiven für das Krankenhaus. In: Hellmann, W. (Hrsg.): Abteilungsmanagement für leitende Ärzte, ecomed
2007
  • Kurscheid, C. (2007): Integrationsversorgung: Gründungsmanagement und Netzwerkpflege. In: Kurscheid & Schulz-Nieswandt (Hrsg.): Nomos. S. 38 – 50.
  • Hartweg, H./ Kurscheid, C. (2007): Die Neuregelungen zur integrierten Versorgung im GKV- Wettbewerbsstärkungsgesetz (WSG). In: Hellmann, W. (Hrsg.): Handbuch Integrierte Versorgung, ecomed
  • Schulz-Nieswandt, F. & Kurscheid, C. (2007): Die Schuld an der Schuld. Zur Überschuldung privater Haushalte. Merus Verlag
  • Kurscheid, C./ Schulz-Nieswandt, F. (Hrsg.) (2007): Das Krankenhaus im Wandel der Versorgungslandschaft. ZögU Beiheft 35, Nomos-Verlag
2006
  • Schulz-Nieswandt, F./ Jochimsen, M./ Kurscheid, C./ Maier-Rigaud, R. (2006): Care Regimes for Elderly in South Eastern Europe in a European Comparative Perspective. In: Laaser, U./ Rademacher, R. (Hrsg.): Financing Health Care – A Dialogue between South Eastern Europe and Germany. Series International Public Health, Vol. 17, Lage.
2005
  • Schulz-Nieswandt, F./ Kurscheid, C. (2005): Veränderte Versorgung für eine veränderte Populationsstruktur.
  • Kurscheid, C. (2005): Das Problem der Vereinbarkeit von Studium und Familie. Eine empirische Studie zur Lebenslage Kölner Studierender. Lit Verlag, Münster
2004
  • Schulz-Nieswandt, F./ Kurscheid, C./ Wölbert, S. (2004):Integrierte Versorgung auf der Grundlage der Reform des SGB V durch das GMG.
  • Schulz-Nieswandt, F./ Kurscheid, C. (2004):Integrationsversorgung; Eine Einführung für die gesundheitsökonomische, pflegewissenschaftliche und sozialpolitische Ausbildung. Lit Verlag, Münster
2003
  • Schulz-Nieswandt, F./ Kurscheid, C. (2003): Grundzüge der Alterssozialpolitik und der Integrationsversorgung von älteren Menschen.

Referent

Leave a Reply

Notify of
wpDiscuz

Online-Informationsstunde des Studiengangs “Management von Gesundheitseinrichtungen, Bachelor of Arts”

ADDRESS AND CONTACT
praxisHochschule – University of Applied Sciences
Neusser Str. 99
D-50670 Cologne
Germany
International Phone +49 221 5000 330-30

Tribune Group is an ADA CERP Recognized Provider. ADA CERP is a service of the American Dental Association to assist dental professionals in identifying quality providers of continuing dental education. ADA CERP does not approve or endorse individual courses or instructors, nor does it imply acceptance of credit hours by boards of dentistry.