Live webinar
Mo, 15 August, 18:00 Uhr Berlin

Möglichkeiten und Chancen der digitalen Zahnmedizin – wo stehen wir heute und in Zukunft

Referent: Prof. Dr. Karsten Kamm

Das Webinar beschreibt die Möglichkeiten der kompletten digitale Prozesskette – vom Intraoralscan, die funktionellen Komponenten, über die Fertigung bis zum Einsetzen komplexer Fälle.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

To view this webinar you need to login into your account. Don't have an account? Become a member for free.

Möglichkeiten und Chancen der digitalen Zahnmedizin – wo stehen wir heute und in Zukunft

Prof. Dr. Karsten Kamm

Das Webinar beschreibt die Möglichkeiten der kompletten digitale Prozesskette – vom Intraoralscan, die funktionellen Komponenten, über die Fertigung bis zum Einsetzen komplexer Fälle.

Die komplette digitale Prozesskette in der Zahnmedizin und Zahntechnik wird erläutert. Angefangen von der Modellanalyse, der 3D-Planung über das Imaging, Scannen und Konstruieren bis hin zur Fertigung – und zeigt, welche Möglichkeiten heute in der digitalen dentalen Zahnmedizin stecken.

Es werden alle wichtigen Materialien für die CAD/CAM-gestützte Fertigung besprochen. Wichtige funktionelle Komponenten in Bezug zur digitalen Technik werden vorgestellt. Zum Abschluss wird gezeigt, wie komplexe Fälle komplett digital lösbar sind – ein Erfahrungsbericht über 10 Jahre.


Veröffentlichungsdatum: Monday 15th August, 2016, 06:00 PM
Verfügbar bis: Do, 15 August, 18:00 Uhr Berlin

"Möglichkeiten und Chancen der digitalen Zahnmedizin – wo stehen wir heute und in Zukunft" is co-sponsored by Tribune Group GmbH. Tribune Group GmbH is a recognized ADA CERP and AGD PACE provider.

Referent

Prof. Dr. Karsten Kamm

seit 2016: Professur für Dentale Anwendungsverfahren und digitale Fertigungstechnologien
seit April 2015: Studiengangsleiter Digitale Dentale Technologie, praxisHochschule Köln
seit 2013: Mitbegründer und Gesellschafter, Fräswerk Baden Ettlingen

2008 – 2015:
seit 2008: Honorarprofessur
seit 2010: Visiting Professor
Lehre und Forschung, Lucian Blaga Universität, Hermannstadt

seit 2004: Mitbegründer und Gesellschafter, Privates Institut für Bioästhetik, Baden-Baden
seit 2004: Mitbegründer und Gesellschafter, Privatpraxis Zahngesundheit, Baden-Baden

2002-2004: Leiter der Abteilung Prothetik und Endodontie, Bodenseezahnklinik, Merrsburg/Konstanz.

2002-2004: Leiter der Abteilung Prothetik und Endodontie, Bodenseezahnklinik, Merrsburg/Konstanz.

1999-2001: Praxisgemeinschaft Hamburg
1996-1999: Ausbildungsassistent Hamburg Vollkeramische Systeme Inceram/ Empress
Kopierfrässsystem Celay
Organisierte systematische Individualprophylaxe
Oralchirugie
Umfassende Prothetik
Parodontoloogie
Alternative Zahnheilkunde
Funktionsdiagnostik – Schienentherapie
Implantologie

Ausbildung

  • 1990 – 1998: Georg-August- Universität Göttingen
  • 1990-1996: Studium der Zahnmedizin Abschluss: Staatsexamen
  • 1995-1998: Dissertation o Thema: Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie bei Patienten mit Gesichtsschmerz

Referent

Leave a Reply

Notify of
wpDiscuz

Möglichkeiten und Chancen der digitalen Zahnmedizin – wo stehen wir heute und in Zukunft

ADDRESS AND CONTACT
praxisHochschule – University of Applied Sciences
Neusser Str. 99
D-50670 Cologne
Germany
International Phone +49 221 5000 330-30

Tribune Group is an ADA CERP Recognized Provider. ADA CERP is a service of the American Dental Association to assist dental professionals in identifying quality providers of continuing dental education. ADA CERP does not approve or endorse individual courses or instructors, nor does it imply acceptance of credit hours by boards of dentistry.